Share |

Willkommen

  • Jetzt mitmachen beim Schüler*innen-Recherche-Projekt
    Macht mit bei der Aufdeckung des kolonialen Erbes in Brandenburg! Startet euer eigenes Projekt. Egal ob allein oder im Team, recherchiert in eurem Umfeld die Geschichte kolonialer Orte und schreibt sie auf. Ihr könnt auch ein Video drehen, mit Fotos arbeiten oder eine Graphic Novel dazu entwerfen. Das Projekt läuft bis Juni 2018. Mitmachen ist jederzeit möglich. Mehr Informationen gibt es hier ...
  • Der neue Angebotskatalog ist da. Buchen Sie jetzt Ihre Veranstaltung für September bis Dezember 2017!
    Der neue Angebotskatalog ist erschienen, darin 88 Bildungsangebote für alle Schultypen und Altersklassen zum Thema Kolonialismus und seinen Auswirkungen bis heute. Der Katalog wird noch vor den Sommerferien über die Schulämter an alle Schulen im Land Brandenburg verteilt. Gern können Sie den Katalog auch in unserer Geschäftsstelle kostenlos anfordern. Schicken Sie dazu eine E-Mail an info@brebit.org. Hier finden Sie den Katalog außerdem als PDF-Dokument zum Download und eine Online-Datenbank mit allen Angeboten.
  • Einladung zum Fachtag
    Anlässlich des weltweiten "Tages für Reparationen aufgrund des Kolonialismus" läd die BREBIT am 12. Oktober 2017 von 9.30 - 16.30 Uhr zum Fachtag "Entwicklungshilfe oder Reparationen?" ins Bügerhaus am Schlaatz in Potsdam ein. Die BREBIT 2017 begeht den Tag gemeinsam mit Expert_innen und Aktivist_innen aus amerikanischen und afrikanischen Ländern, die mehr über weltweite Bewegungen für Reparationen berichten.
    Im Anschluss diskutieren wir, ob die ehemaligen Kolonialmächte – darunter auch Deutschland – statt großzügig erscheinender „Entwicklungshilfe“ nicht eher zur Wiedergutmachung für koloniale Ausbeutung, Versklavung, Vertreibung und Vernichtung
    verpflichtet sind. Der Eintritt ist frei. Das Programm finden Sie hier ...
  • Koordinationsgruppe trifft sich am 04.09.2017 in Berlin
    Das nächste Koordinationsgruppentreffen findet am 04. September 2017 von 9.45 - 16.00 Uhr in den Räumen der Stiftung Nord-Süd-Brücken in Berlin statt.
  • Die Dokumentation 2016 ist erschienen
    Die Dokumentation der 13. BREBIT (2016) ist erschienen und kann in der BREBIT-Geschäftsstelle bestellt werden. Hier geht es zur Vorschau als PDF...
  • BREBIT - ein ausgezeichnetes Projekt
    Die BREBIT wurde auf dem bundesweiten Kongress WeltWeitWissen für Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung (14.-16. April 2016) in Bonn als herausragendes Beispiel des Globalen Lernens und der Bildung für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet...
  • Wir drucken klimaneutral
    Die BREBIT druckt ihre Flyer, Kataloge und Dokumentationen klimaneutral und auf FSC-zertifiziertem Recyclingpapier. Wir halten das für einen wichtigen Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung.
  • Schirmherrschaft: Minister Günter Baaske
    Schirmherrschaft: Minister Günter Baaske
    Günter Baaske, Minister für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg hat die Schirmherrschaft der BREBIT übernommen.