Projekttage

Von September bis Dezember jeden Jahres können Sie unsere Projekttage zum aktuellen Jahresthema buchen. Unsere Referent*innen kommen zu Ihnen an die Schule. Das ganze Jahr über stehen Ihnen die Kontaktdaten unserer erfahrenen Referent*innen zur Verfügung: Über das Jahresthema hinaus und spezifisch für Ihre Gruppe können diese Projekttage konzipieren und durchführen.

Wo? Vor Ort an Ihrer Schule, in Ihrem Jugendclub oder …

Kosten? Unsere Teilnahmebeiträge beruhen auf Selbsteinschätzung. geben Sie entsprechend Ihrer Ressourcen einen Beitrag zwischen 65,00 und 100,00 € pro Projekttag an, um die Kosten für den Projekttag mitzufinanzieren.

 

Wie? Zur Buchung nutzen Sie unser Buchungsformular. 

Dieses wird ab Juni 2019 freigeschaltet.

Schwerpunktthema 2018: Alles für uns!? Ressourcen schonen. Reichtum fair teilen. Gesellschaft gestalten 
>>hier gelangen Sie zu unserem Katalog 2018<<

Schwerpunktthema 2019: Es geht auch anders. Weltweit gerecht wirtschaften. 
>>hier gelangen Sie zu unserem Flyer<<

Der Katalog erscheint im Juni 2019.

Gerne stehen wir Ihnen für eine persönliche Beratung zur Verfügung.
>>hier gelangen Sie zu unserem Kontakt<<

Materialien

Materialsammlungen zu den Jahresthemen

Sie möchten mit Ihrer Klasse im Unterricht oder im Rahmen von Projekttagen zu globalen Themen arbeiten? Hier finden Sie eine Zusammenstellung verschiedenster Materialien zu den BREBIT-Jahresthemen der letzten fünf Jahre.
  • Ressourcengerechtigkeit
  • Koloniale Kontinuitäten
  • Fluchtursachen
  • Armut & Reichtum
  • Gerechtigkeit

Bezugspunkte zum Rahmenlehrplan Berlin-Brandenburg

Die Bildungsangebote der BREBIT orientieren sich am Brandenburger Rahmenlehrplan, der seit dem Schuljahr 2017/2018 in Kraft ist. Unsere Angebote weisen mögliche Lehrplanbezüge aus und formulieren jene Kompetenzen, die die Projekte jeweils stärken und fördern möchten. Unsere Übersichtstabelle bietet Ihnen die Möglichkeit, Themen des Globalen Lernens mit den Anforderungen des Lehrplans abzustimmen.

Materialien der BREBIT-Netzwerk-Partner*innen

Ausstellung StadtLandGeld: Ausstellung mit didaktischem Material zu den Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen in vier Städten auf vier Kontinenten.
www.stadt-land-geld.brebit.org

Gesellschaft gestalten. Perspektiven junger Menschen: Dieses biografische Material umfasst 37 Porträts von jungen Menschen in Bolivien, Deutschland, Tansania und den Philippinen sowie didaktische Anregung dazu. (Herausgeberin RAA Brandenburg)
Dieses Bildungsmaterial können Sie hier auf DeutschEnglisch und Spanisch herunterladen.


Globale Geschichten – verflochtene Geschichten. Bildungsbausteine für Globales (Geschichts-)Lernen in Brandenburg: Dieses Bildungsmaterial ist für Klassenstufe 9 bis 13 sowie berufsbildende Schulen Schulen geeignet.
>>Hier können Sie sich das Geschichtsmaterial herunterladen<<

Kolonialrassismus und Widerstand. Globales (Geschichts-)Lernen in Berlin, Dresden, Leipzig und Potsdam: Eine Broschüre mit Recherchen lokaler postkolonialer Initiativen zum Erbe des Kolonialismus in unseren Städten. (Herausgeber Carpus e.V.) 

www.carpus.org

>>Hier gelangen Sie zum Archiv der BREBIT<<

Qualifizierungsreihe

Unsere Qualifizierungsreihe richtet sich an freiberufliche Referent*innen und Trainer*innen im Globalen Lernen und benachbarten Feldern, die im Rahmen der BREBIT ein oder mehrere Projekte anbieten möchten.

Die Qualifizierungsreihe besteht aus:
  • 2 Tagen Fortbildung zum Jahresthema und Methoden
  • 2 Tage Konzeptseminar: kollegialer Austausch und Beratung zu den Bildungskonzepten
  • Möglichkeit zur kollegialen Hospitation
  • Hospitation durch BREBIT-Koordinationsgruppe
  • mindestens 2 Projekttage
  • 1 Tag Evaluationsseminar
  • Zertifikat über die Teilnahme und den hospitierten Projekttag
Die nächste Ausschreibung findet voraussichtlich Anfang 2020 statt.

Referent*in werden

Sie möchten bei der BREBIT Referent*in werden, dann kontaktieren Sie uns und wir senden Ihnen das Angebotsformular zu.
Angebote können bis zum 24. April 2019 eingereicht werden.

Wir freuen uns auf eine tolle Zeit mit Ihnen.

E-Mail: 

Telefon: 0331 747 80 25

Fachtag

 Für Lehrkräfte, NGO-Vertreter*innen und Referent*innen organisieren wir jährlich eine öffentliche Veranstaltung, die das Jahresthema vertiefend beleuchtet und zum Fachaustausch einlädt. Insbesondere möchten wir die Brandenburger entwicklungspolitische Debatte um Perspektiven aus dem Globalen Süden und der migrantischen Diaspora bereichern.

 

2019 findet dieser voraussichtlich am 19. September am Landesinstitut für Schule und Medien in Ludwigsfelde statt.

Weitere Informationen finden Sie in Kürze hier.

Fortbildungen

Für Referent*innen bieten wir jährlich eine Fortbildung im Februar/März zum Jahresthema an. Sie dient dem Einstieg und der Orientierung im Feld. Gemeinsam klären wir ab, wie das jeweilige Thema aus der Perspektive des Globalen Lernens bearbeitet werden kann, welche Stolperfallen und Herausforderungen es birgt und welche methodischen Zugänge sich anbieten.