Ausschreibung Referent*innen 2024

Die RAA Brandenburg schreibt für 2024 die Erarbeitung von Konzepten und die Durchführung von Projekttagen an Schulen aus.

 

Jährlich werden rund 130 Veranstaltungen – insbesondere Projekttage an Schulen – von verschiedenen Akteur*innen durchgeführt. Die ausgeschriebenen Projekttage werden zum Jahresthema der BREBIT durchgeführt. Die Brandenburger Entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationstage (BREBIT) finden seit 2004 in Trägerschaft der RAA Brandenburg jedes Jahr im ganzen Land Brandenburg statt. Die BREBIT verortet sich didaktisch-pädagogisch im Ansatz des transformativen Globalen Lernens und versteht diesen als eine Form der politischen Bildungsarbeit.

 

Im Schuljahr 2024/2025 beschäftigen wir uns mit Fragen rund um Recht, Gerechtigkeit und Macht. Unter dem Motto „Ein (An-)Recht worauf?“ reflektieren wir globale Ungleichheitsverhältnisse und Zusammenhänge aus rechtlicher und ethischer Perspektive. Im Zentrum sollen Perspektiven aus dem Globalen Süden stehen. An lebensweltnahen Beispielen reflektieren wir unsere Anspruchshaltungen, deren globale Konsequenzen und unsere eigene Verantwortung dafür.